ROTEX erhält den Innovationspreis Wärmemarkt 2014 für das Heizsystemkonzept "Wärmepumpe Plus"

Wärmepumpe Ölheizung

Am 04.11.2014 wurde ROTEX für sein Konzept „Wärmepumpe Plus“ mit dem Innovationspreis Wärmemarkt 2014 ausgezeichnet. Dr. Franz Grammling, Geschäftsführer von ROTEX, nahm den Preis im Rahmen des HEAT Kongresses für mobile und speicherbare Wärme in Berlin entgegen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie bestärkt uns in unserem Weg, besonders effiziente und ressourcenschonende Heizsysteme auf den Markt zu bringen. Die Verbindung von Wärmepumpe und Ölheizung ist dabei eine hochinteressante Möglichkeit, mit regenerativer Energie die Kosten deutlich zu senken und gleichzeitig Versorgungssicherheit auch an extremen Wintertagen in Bestandsgebäuden zu gewährleisten. Der Wunsch der Hausbesitzer, auf regenerative Energien umzusteigen, ist sehr ausgeprägt“, so Franz Grammling.

Das ausgezeichnete Konzept versteht sich als Alternative zum Kesseltausch. Es empfiehlt sich für alle Gebäude, da die Wärmepumpe nur bei Außentemperaturen arbeitet, bei denen sie deutlich effizienter ist als der vorhandene Kessel. Für Gebäude, die bereits ganz oder teilweise mit Fußbodenheizung beheizt werden, ist „Wärmepumpe Plus“ geradezu ideal.

Mehr Informationen unter www.hpsu-plus.de

Service

 
Handwerker finden

Hier finden Sie einen ROTEX-Fachpartner in Ihrer Region.

 

Heizungs-Konfigurator

Für Neubau und Modernisierung. Mit wenigen Klicks zu Ihrem optimalen Heizsystem.

Zum Konfigurator

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

Share
Follow Us
Handwerker finden