ROTEX Online Controller - Heizungssteuerung per App

Regelung von ROTEX Wärmeerzeuger per Smartphone 

Raumheizung und Warmwasserbereitung mit der Online Controller App aus der Ferne überwachen, regeln und zeitlich planen. Die App übernimmt neben Steuerfunktionen auch die Überwachung des Heizsystems. Durch eine erweiterte Funktion des neuen Adapters sind die Wärmepumpen aus dem ROTEX Portfolio SG Ready fähig.

In Kürze kostenloser Download der App im Google Play und im Apple App Store.

 

Produktbeschreibung

Komfort und Funktionalität

Mit der Online Controller App besteht die Möglichkeit, einen ROTEX Wärmeerzeuger aus der Ferne zu überwachen, zu regeln und zeitlich zu planen. Der notwendige LAN-Adapter ist kompatibel mit den Wärmepumpen ROTEX HPSU monobloc, HPU hybrid, HPSU Bi-Bloc und HPU ground. Zusätzlich gibt es eine separate Version für das wandhängende Gas-Brennwertgerät GW smart.

Die App ermöglicht den Status der Geräte und die Temperatur im Warmwasserspeicher abzufragen und den Energieverbrauch zu überwachen. Die Online Controller App entspricht  der General Data Protection Regulation (GDPR) der Europäischen Union, was höchste Datensicherheit gewährleistet.

Mit dem LAN-Adapter besteht die Möglichkeit die Wärmepumpen an ein Smart Grid* oder an eine Photovoltaikanlage anzuschließen. Der LAN-Adapter in Verbindung mit der Online Controller App ermöglicht dem Anwender die Regelung der Anlage zu jeder Zeit und von jedem Ort aus, ganz nach den Gegebenheiten des individuellen Tagesablaufs. Der Energieverbrauch und die Betriebskosten können somit auf ein Minimum reduziert werden. 

*Intelligente Stromnetze (Smart-Grids) vernetzen die zentralen und dezentrale Stromerzeuger von den Großkraftwerken bis hin zur Photovoltaikanlage eines Einfamilienhauses, dabei sind die Strom- oder Energiespeicher und die Stromverbraucher kommunikativ miteinander vernetzt.


Steuerung und Überwachung

Alles im Blick

Der Adapter fungiert als Gateway zwischen der ROTEX Smartphone-App und der Heizungsanlage. Der Nutzer erhält einen schnellen Überblick aller Geräte. Status und Einstellungen aller verbundenen Geräte können bei Klick auf das jeweilige Gerät überprüft und verändert werden. Die Einstellungen für Heizen oder Kühlen sind intuitiv über das ROTEX Eye innerhalb der App wählbar. Ebenso ist der Status der Heizung und Warmwasserbereitung ersichtlich. Zeitbalken unterstützen eine einfache Bedienung. Über die Schaltplaneinstellungen sind bis zu 6 Aktionen pro Tag einstellbar.  Auch ein Urlaubsmodus ist verfügbar. Für Ihren Überblick gibt die App Ihre Verbräuche in jährlicher, monatlicher und täglicher Darstellung aus. Ein Vergleich von aktuellen und vergangenen Verbrauchswerten ist ebenfalls möglich.


Regelung

Regelung

Beim Adapter selbst handelt es sich um eine SMART-Box, zur Montage an der Wand. Bei der ersten Anschlussmöglichkeit wählt der LAN-Adapter die günstigste Betriebsart in Abhängigkeit der Energieerzeugung des PV-Systems und der Energieeinspeisung in das Smart Grid. Auf diese Weise wird die von den PV-Kollektoren erzeugte Energie zu einem möglichst großen Teil für den Eigenverbrauch genutzt und zu einem möglichst geringen Teil in das Smart Grid eingespeist.

Bei der zweiten Anschlussmöglichkeit als Alternative zum Smart Grid kann das Gerät anhand eines externen Signals angesteuert werden. Bei dieser Variante sind vier Betriebsarten möglich:

1. "Unbeschränkter Betrieb" – Das Gerät wird entsprechend der vom Anwender vorgenommenen Einstellungen und des eingerichteten Zeitplans betrieben.

2. "AUS erzwungen" – Der Betrieb des Außengeräts und der Elektroheizung wird zu Zeiten teurer Stromtarife verhindert, um den Energieverbrauch niedrig zu halten.

3. "EIN empfohlen" – Das Gerät startet die Warmwasserbereitung und die Raumheizung bzw. - kühlung, um möglichst viel Photovoltaik-Energie zu nutzen. Die Leistungsaufnahme des Geräts ist begrenzt. Diese Begrenzung erfolgt anhand eines vom Installateur über die Webschnittstelle eingestellten Werts für den Fall, dass der Verbrauch diesen Grenzwert erreicht. Die Begrenzung kann auch durch einen von einer automatischen Anpassung empfohlenen Wert erfolgen. Dieser Wert wird unter Berücksichtigung der gemessenen Energieeinspeisung in das Smart Grid und der gemessenen Ausgangsleistung von Verdichter und/oder Elektroheizungen festgelegt. Es wird ein solcher Grenzwert eingestellt, dass möglichst viel PV-Energie für den Eigenbedarf genutzt und möglichst wenig PV-Energie in das Smart Grid eingespeist wird.

4. "EIN erzwungen" – Das Gerät startet die Warmwasserbereitung und die Raumheizung bzw. -kühlung, um die Photovoltaik-Energie MAXIMAL zu nutzen. Die Leistungsaufnahme des Geräts ist nicht beschränkt.

Im Rahmen der Installation können über die Webschnittstelle die folgenden Konfigurationseinstellungen vorgenommen werden:

  • Statische IP-Adresse (falls notwendig)
  • Parametereinstellung für PV- / Smart Grid-Anschluss
  • Auswahl Pufferung (Warmwasser und Raumheizung / -kühlung ODER nur Warmwasser) · Aktivierung Reserveheizung und Zusatzheizung für die Pufferung
  • Einstellung für Leistungsbegrenzung
  • Impuls (falls ein Stromzähler für die automatische Anpassung der Leistungsbeschränkung angeschlossen ist)

Plug-and-Play-Konnektivität

Plug-and-Play-Konnektivität

Zur Erleichterung der Installation kann der Adapter an ein Ethernet angeschlossen werden, ohne das Gehäuse öffnen zu müssen. Vorgestanzte Durchbrüche vereinfachen die Verkabelung und sorgen für eine Zugentlastung der Kabel, damit eine sichere Verbindung und ein zuverlässiger Betrieb gegeben sind.

Der LAN-Adapter für den GW smart unterscheidet sich vom Wärmepumpen-Modell. Beim GW smart wird eine Platine direkt im Kessel-Gehäuse untergebracht.

Technische Voraussetzungen

  • Appsteuerung mit ROTEX LAN-Adapter für HPSU monobloc, HPSU Bi-Bloc, HPU hybrid, HPU ground und GW smart (ab Dezember 2017)
  • IOS Version 8.0 oder neuere Version
  • Android 4.0.3 oder neuere Version
  • Vorhandenes LAN Netzwerk (Router mit einem freien RJ45 Kabelanschluss)

Service

 
Handwerker finden

Hier finden Sie einen ROTEX-Fachpartner in Ihrer Region.

 

Heizungs-Konfigurator

Für Neubau und Modernisierung. Mit wenigen Klicks zu Ihrem optimalen Heizsystem.

Zum Konfigurator

Weitere Informationen

Übersicht ROTEX Heizsysteme

Prospekte

Share
Follow Us
Handwerker finden