Alter Öl-Kessel im Tausch gegen eine neue ROTEX Wärmepumpe

Wärmepumpe Wärmespeicher

Werbach ist eine Gemeinde in Tauberfranken und gehört zum Main-Tauber-Kreis im Nordosten von Baden-Württemberg. Bekannt wurde die Gemeinde durch ihre Wallfahrtskapelle Liebfrauenbrunn.

Hier wohnt Familie Weber in einem Einfamilienhaus aus dem Jahre 1996. Das Wohnhaus mit 220 m² Wohnfläche auf zwei Ebenen wurde seither mit einem alten Ölkessel betrieben. Dieser war im Betrieb sehr laut und wartungsanfällig, was die Familie veranlasste in eine neue Heizung zu investieren.

Man wollte eigentlich in keine neue Ölheizung investieren. Da nur das Obergeschoss mit Fußbodenheizung ausgestattet ist und das Erdgeschoss mit Heizkörper betrieben wird waren die Möglichkeiten für ein energiesparendes und modernes Heizsystem allerdings etwas eingeschränkt.

Letzten Endes entschied sich Familie Weber für eine ROTEX HPSU hitemp Hochtemperatur-Wärmepumpe mit einer Leistung von 14 kW. Komplettiert wird die Anlage mit einem 500 Liter ROTEX HybridCube Wärmespeicher, der bereits alles für den Anschluss einer thermischen Solaranlage mitbringt und so die nachträgliche Erweiterung um eine Solaranlage jederzeit ermöglicht.

Mit der ROTEX HPSU hitemp, ist der gemeinsame Betrieb von Fußbodenheizung und Heizkörper ohne Probleme möglich ist. Die ROTEX Hochtemperatur-Wärmepumpe liefert Vorlauftemperaturen von bis zu 80°C und ist dabei äußerst sparsam im Energieverbrauch. Empfohlen und installiert hat das System Heizungsbaufirma Müller Haustechnik aus Helmstadt.

Die hygienische Warmwasserbereitung hat Familie Weber überzeugt und war ihr besonders wichtig. Das Speicherkonzept liefert dauerhaft hygienisches Trinkwasser im Durchlaufprinzip. Keime und Ablagerungen haben mit diesem Konzept keine Chance.

Die neue Heizung ist besonders leise im Betrieb und nimmt nur noch eine kleine Fläche im Keller ein. Lediglich die Außeneinheit der Wärmepumpe musste außerhalb des Gebäudes installiert werden.

Familie Weber kann sich nun ganz entspannt zurücklehnen und einem kalten Winter gelassen entgegen sehen.

 

Daten und Fakten

Gebäudedaten:

  • Einfamilienhaus, 3 Personen
  • 220 m²
  • Baujahr 1996

Heizsystem:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe ROTEX HPSU hitemp 14 kW
  • Wärmespeicher ROTEX HybridCube 500 L

 

 

 

 

Share
Follow Us
Handwerker finden