HPSU compact: Perfektes Wohnklima bei platzsparender Installation

Wärmepumpe

Rastede in der Nähe Oldenburgs ist manchen vielleicht aus dem Guinness-Buch der Rekorde bekannt. Hier steht der Fernmeldeturm Wahnbek. In den Jahren 1999 bis 2009 wurde er zur Weihnachtszeit mit Hilfe von Lichterketten in einen Adventskranz verwandelt. In dieser Eigenschaft konnte sich zum wiederholten Male als höchster und größter Adventskranz der Welt im Guinness-Buch der Rekorde qualifizieren.

Hier haben sich Sara Pietsch und Sebastian Kerkojus entschlossen, sich ihren Lebenstraum zu erfüllen. Die eigenen vier Wände sollten es sein. Das 140 m² große Einfamilienhaus wurde als KfW-70 Effizienzhaus im Herbst 2013 fertiggestellt.

Bei der Heizung sollten nicht nur die Vorgaben an den KfW Standard erfüllt werden, sondern es standen weitere Wünsche im Raum. Die Aufstellung sollte im Hauswirtschaftsraum erfolgen. Hier war der Platz aber sehr begrenzt, was bedeutete, dass die Heizung sehr kompakt sein musste.

Frau Pietsch und Herr Kerkojus haben im Internet intensiv recherchiert und sind dabei auf ROTEX gestoßen. Auf der Suche nach einer regenerativen Heizung, die platzsparend untergebracht werden kann, war man sich dann schnell einig. Es sollte eine ROTEX HPSU compact Luft-Wasser-Wärmepumpe werden. Hier ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpe und ein 500 Liter Hygienespeicher in einer Einheit integriert.

Die Beratung und Installation vor Ort übernahm das Heizungsbauunternehmen Rauh und Witte GmbH & Co. KG aus Huntlosen.

Auf nicht einmal einem Quadratmeter ist die 6 KW Inneneinheit der Wärmepumpe samt 500 Liter Speicher installiert. Lediglich das Außengerät musste noch außen an geeigneter Stelle montiert werden. Aber auch das war schnell erledigt.

Wenn Frau Pietsch und Herr Kerkojus sich in Zukunft entscheiden sollten Solar nachzurüsten, ist auch das unproblematisch. Die HPSU compact ist bereits für die spätere Nachrüstung von Solarenergie vorbereitet. Somit sind sie flexibel und können auf zukünftige Gegebenheiten reagieren. Was die Bauherren besonders überzeugt haben ist die Tatsache einen Kaminofen in das Heizsystem einbinden zu können. Somit ist auch hier für weitere Flexibilität gesorgt. Die integrierte Kühlfunktion der Wärmepumpe temperiert die Räume im Sommer auf ein angenehmes Temperaturniveau. Somit sorgt die HPSU compact ganzjährig für ein perfektes Wohnraumklima. Das Speicherkonzept rundete die Entscheidung ab. Dauerhaft hygienisches Trinkwasser ist mit dem Hygienespeicher der HPSU compact gewährleistet.

Frau Pitsch und Herr Kerkojus freuen sich über niedrige Verbrauchskosten und den hohen Komfort des ROTEX Heizsystems.

 

Daten und Fakten

Gebäudedaten:

  • Einfamilienhaus nach KfW 70 Standard, 2 Personen
  • 140 m²
  • Baujahr 2013

Heizsystem:

  • Luft-Wasser-Wärmepumpe HPSU compact 6 kW

 

 

Share
Follow Us
Handwerker finden