Öl-Brennwertkessel
ROTEX A2

Der Ölkessel mit dem großen Modulationsbereich

Der A2 arbeitet modulierend, das heißt, die Leistung wird ständig dem Energiebedarf angepasst. Die eingesetzte Energie wird damit optimal ausgenutzt. Der ROTEX A2 eignet sich ideal für den Austausch älterer Heizkessel. Seine große Flexibilität bei der Einbringung in bestehende Systeme, sein geringes Gewicht bei kleinsten Abmessungen machen ihn hier zum Spezialisten. Durch die Smart-Start-Funktion kann der ROTEX A2 auch in modernen Neubauten punkten. Er kann bereits geringste Wärmeanforderungen bedienen und liefert dabei höchsten Warmwasserkomfort.

System-Vorteile

Eine Ölheizung wie für Sie gemacht

Durch eine geringe Stellfläche und einfache Kaminsanierung ist der A2 Öl-Brennwertkessel ideal für die Heizungsmodernisierung.

Innovative Technik

Modulierender Brenner der neuesten Generation. Mit ISM Modulation bis zu 500 Watt.

Zukunftssicher und flexibel

Mit ROTEX Wärmespeicher direkte Kombination mit Solaranlage oder Kaminofen mit Wassertasche möglich.

Steuerung via Smartphone

Intuitiv bedienbare elektronische Regelung und Steuerung mit der ROTEX App möglich.

Produktbeschreibung

Der Ölkessel mit dem großen Modulationsbereich

Abhängig von der Witterung und dem Nutzerverhalten schwankt der Wärmebedarf eines Gebäudes sehr stark. Der A2 arbeitet modulierend, das heißt, die Leistung wird ständig dem Energiebedarf angepasst. Die eingesetzte Energie wird damit optimal ausgenutzt. Sein Modulationsbereich ist mit einem Verhältnis von 1: 2,5 besonders groß. Mit dem intelligenten-Speicher-Management (ISM) kann dieser Bereich sogar auf bis zu 1: 64 ausgeweitet werden.

Der A2 Ölheizkessel definiert den heutigen Stand moderner Brennwerttechnik bei der Kesseltechnologie. Ein minimaler Schadstoffausstoß, einfachste Bedienung und Wartung und eine maximale Energieausnutzung zeichnen den Öl-Brennwertkessel aus. Dabei ist er Ready für Bio-Öl (B10) und alle marktüblichen Heizölsorten. 

Die intelligente Regelung

Die digitale Regelung ROTEX RoCon wird höchsten Ansprüchen gerecht und ist intuitiv zu bedienen. Das Display zeigt Werte und Parameter in Klartextdarstellung. Alle Betriebsarten und Betriebsparameter lassen sich schnell und einfach einstellen und verändern. Wichtige Systemparameter werden vom Fachmann eingesehen und angepasst. Die Heizwassertemperatur wird in Abhängigkeit der Außentemperatur geregelt. Die Regelung erkennt selbstständig Winter und Sommer und schaltet den Heizbetrieb bedarfsgerecht ein oder aus. Sie verfügt über individuell anpassbare Zeitprogramme zur komfortablen Steuerung des Heizkreises und der Warmwasserbereitung und kann durch einen Raumregler erweitert werden, über den das Heizsystem gesteuert und überwacht werden kann.

Der Hybrid-Manager

Die RoCon Hybridregelung übernimmt neben Regelfunktionen des Kessels auch das gesamte Management des Wärmespeichers, dem Herz der Hybrid-Heizung. Dieses übergreifende Hybrid-Management sorgt für höchste Systemeffizienz und optimalen Komfort für Heizung und Warmwasser. Einfache und einheitliche Handhabung für den ROTEX A2 mit intuitiver Menüführung und optionale Steuerung via Smartphone mit der ROTEX App.

Steuern Sie Ihre ROTEX Heizung bequem mit dem Smartphone

Die intuitiv zu bedienende App bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Stellen Sie bequem und einfach die gewünschte Heiztemperatur ein. Ebenso können Zeitprogramme und Betriebsmodi über die App ROTEX Control verändert werden. Als zusätzliche Information liefert die App neben der Außentemperatur auch das aktuelle Wetter mit Wettervorhersage für die nächsten drei Tage.


Anwendung

Öl-Brennwerttechnik von ROTEX ist Wertschöpfung

Die Auswahl der passenden Ölheizung ist eine Entscheidung für die nächsten 15 bis 25 Jahre. Die Brennstoffkosten für Ihre Heizanlage betragen während dieser Zeit ein Vielfaches des Anschaffungspreises. Daher liegt hier das höchste Einsparpotenzial für Sie.

Die moderne Ölheizung

Ein modernes Ölheizungssystem fügt sich wie selbstverständlich in Ihr Haus ein. Öl-Brennwertkessel bieten minimalen Schadstoffausstoß, einfachste Bedienung und sie wandeln den eingesetzten Brennstoff nahezu ohne Verluste in Nutzwärme um. Das Heizöl kann direkt im Heizraum gelagert werden. Moderne Sicherheitstanks mit Geruchssperre machen dies sicher und komfortabel möglich. Die Kombination mit einer thermischen Solaranlage und einem hygienischen Wärmespeicher machen die Anlage zum Hybridsystem.

Geeignet für den Kesseltausch oder in Neubauten

Der A2 eignet sich ideal für den Austausch älterer Ölheizungen in der Modernisierung. Er kann bereits geringste Wärmeanforderungen bedienen und liefert dabei höchsten Warmwasserkomfort, damit ist er auch für Neubauten geeignet. Der A2 Öl-Brennwertkessel ist zugelassen für die Aufstellung direkt neben Sicherheits-Heizöltanks. Der raumluftunabhängige Betrieb ist serienmäßig integriert.


Aufbau und Funktion

Intelligentes-Speicher-Management (ISM) - Leistungsabgabe ab 500 Watt

Das intelligente Speicher-Management maximiert nicht nur die Energieeffizienz, sondern gleichzeitig auch den Heiz- und Warmwasserkomfort. Damit können auch geringste Wärmebedarfe abgedeckt werden. Gleichzeitig führt es zu einer optimierten Brennerlaufzeit und damit zu einem geringeren Schadstoffausstoß und höheren Energieeffizienz.

Mit dem optionalen Smart-Start-Kit ermöglicht der A2 eine bedarfsorientierte Abgabe von 0–100 Prozent sowie eine kontinuierliche Wärmeverteilung. Das Speichervolumen des Wärmespeichers dient dabei als aktiver Puffer auch für die Heizung. Durch die Optimierung des ISM lassen sich auch geringste Wärmeanforderungen ab 500 Watt im Gebäude abdecken und trotzdem höchster Warmwasserkomfort zur Verfügung stellen. Optimierte Brennerlaufzeiten des Öl-Brennwertkessels vermeiden häufiges Takten. Durch die verringerten Brennerstarts werden deutlich weniger Schadstoffe ausgestoßen und die Energieeffizienz erhöht. Mit dieser besonderen Funktion reagiert ROTEX sowohl auf die steigenden Komfortansprüche an die Warmwasser bereitung, vor allem durch immer hochwertigere Badezimmer und mehrere Duschen pro Haushalt, als auch auf den sinkenden Heizwärmebedarf in wärmegedämmten Gebäuden.

 

Immer hygienisch sauberes Trinkwasser

Der Wärmespeicher ROTEX Sanicube ist ideal zur Ergänzung der ROTEX A2 Heizungsanlage, denn er ist nach den neuesten wärmetechnischen und wasserhygienischen Anforderungen konzipiert und durch seinen besonderen Aufbau wasserhygienisch ausgereift. Ablagerungen von Schlamm, Rost, Sedimenten oder gar die Vermehrung gefährlicher Legionella-Bakterien, wie sie bei vielen großvolumigen Behältern auftreten können, sind nicht möglich.

Innovatives Wärmespeicherkonzept – Hygienisch, flexibel und zukunftsfähig

Alle ROTEX Produkte mit dem ECH2O-Siegel zeichnen sich durch ein einzigartiges Wärmespeicher-Prinzip aus. Besonders platzsparend, mit höchstem Warmwasserkomfort und offen für zusätzliche Wärmequellen. Das Innovative Wärmespeicherkonzept kommt beim A2 zur Anwendung, wenn Sie den Ölkessel mit einem Sanicube Wärmespeicher kombinieren.

Moderne und sichere Heizöllagerung

In Kombination mit dem doppelwandigen und geruchsgesperrten Heizöltank ROTEX variosafe darf das Öl sogar direkt neben dem Kessel im gleichen Raum gelagert werden. So gewinnen Sie Ihren bisherigen Heizöllagerraum zu anderweitiger Nutzung, z. B. als Hobbyraum, für eine Sauna oder Ähnliches. Und das ohne Abmauerung oder Ölauffangwanne. Der ROTEX variosafe Heizöltank mit watersafe Ausrüstung ist sogar für die Aufstellung in Überschwemmungsgebieten zugelassen. Mit seinen kompakten Maßen passt er durch handelsübliche Türen. Ideal für die Modernisierung.


Energieeffizienzklasse

Energieeffizienzlabel für Heizungen - Mit ROTEX auf der sicheren Seite

Alle ROTEX Produkte sind geprüft und erfüllen die Kriterien der Ökodesign-Richtlinie. Die Energielabel geben zuverlässig die exakte Effizienzklasse an, sowohl für Einzelprodukte als auch für Paketlösungen. In ihren Einzelkomponenten perfekt aufeinander abgestimmt, bieten unsere Komplettsysteme besten Komfort und höchste Sicherheit.

Die Kombination mit einer thermischen Solaranlage ist die wirksamste Möglichkeit, die Effizienzklasse der Gesamtanlage zu verbessern.

Informationen zu den Energieeffizienz-Labeln


Förderung

Staatliche Förderung Einbau einer neuen Heizungsanlage

Attraktive Fördermittel von Bund und Ländern unterstützen den Einsatz von erneuerbaren Energien. Der Einbau eines ROTEX A2 Öl-Brennwertkessels mit einem thermischen Solarsystem für Warmwasser und Heizung wird in der Modernisierung mit bis zu 2.500 Euro gefördert. Bitte beachten Sie auch die Förderkonditionen und zinsgünstigen Kredite der KfW Bank.

Beispielrechnung: Heizungs-Modernisierung mit dem ROTEX Öl-Brennwertkessel

Installiert wird ein A2 Öl-Heizkessel mit 500 Liter Wärmespeicher sowie 4 Solarkollektoren Solaris V26P für Warmwasser und Heizung.

Beispielrechnung*

MaßnahmenFörderbetrag
Basisförderung Solarthermieanlage 11 m² Bruttokollektorfläche2.000 €
Kesseltauschbonus1)500 €
Gesamtförderung2.500 €


1) Bei gleichzeitiger Installation einer förderfähigen Solaranlage
* Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Partner der Modernisierungsaktion „Besser flüssig bleiben" mit dem Gratis-Fördermittel-Service

Schnell und einfach zum Zuschuss mit dem GRATIS FördermittelService. Die Experten übernehmen kostenlos die Suche nach den passenden Fördertöpfen von Bund, Ländern und Kommunen und übernehmen die komplette Antragstellung. Nutzen Sie die Aktion, machen Sie Ihre Heizung fit für die Zukunft und sichern Sie sich zusätzlich die maximale Fördersumme für Ihre neue Heizung - kostenlos! 

Mehr Informationen unter:
https://www.zukunftsheizen.de/energie-sparen/besser-fluessig-bleiben.html

 

 


Service

 
Handwerker finden

Hier finden Sie einen ROTEX-Fachpartner in Ihrer Region.

 

Heizungs-Konfigurator

Für Neubau und Modernisierung. Mit wenigen Klicks zu Ihrem optimalen Heizsystem.

Zum Konfigurator

Share
Follow Us
Handwerker finden