Split-Wärmepumpe
ROTEX HPSU Bi-Bloc Ultra

Das Wärmepumpen Split-System mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R-32

HPSU Bi-Bloc Ultra nutzt die Umweltwärme mit maximaler Effizienz. Sie besteht aus Außengerät, Innengerät und Wärmespeicher. Einen gesonderten Technikraum brauchen Sie für die Split-Wärmepumpe nicht.

Die Bi-Bloc Ultra 4-8 kW arbeitet mit dem zukunftsfähigen Kältemittel R-32. In Verbindung mit dem neuen Hocheffizienz-Kompressor werden beste Effizienzwerte erreicht. Dabei ermöglicht die neue Bluevolution-Technologie eine bis zu 40% höhere Warmwasserleistung.

Mit bis zu 65°C Vorlauftemperatur ist der Einsatz flexibel im Neubau und sogar in der Modernisierung möglich.

System-Vorteile

Einsatz für die Umwelt

Nutzt das umweltfreundliche Kältemittel R-32 für höchste Leistung und Effizienz

Für kleinste Grundstücke geeignet

Flüsterleises Außengerät - im Nachtbetrieb nur 35 dB(A) in 3 m Abstand

Innovative Technik

Vorlauftemperatur bis 65 °C macht den Einsatz in der Modernisierung möglich

Für die Gesundheit Ihrer Familie

Warmwasserbereitung mit hygienischer Frischwassertechnik (in Kombination mit ROTEX HybridCube)

Produktbeschreibung

Die Split-Wärmepumpe bietet eine vielseitige Anwendung

Das Wärmepumpen Split-System mit  dem umweltfreundlichen Kältemittel R-32, bestehend aus Außengerät, Innengerät und Wärmespeicher. Der modulare Aufbau der HPSU Bi-Bloc Ultra ermöglicht vielfältige Anwendungen. So lassen sich die kompakten Innengeräte einfach zu Kaskaden für Mehrfamilienhäuser kombinieren.

Steuerung der Regelung via Smartphone

Mit der Regelungs-App und dem LAN-Adapter bzw. Gateway können Sie Ihre Heizung bequem mit dem Smartphone steuern. Die Regelung übernimmt neben Steuerfunktionen Ihrer Wärmepumpe auch die Überwachung Ihrer Anlage. Diese übergreifende Möglichkeit des Systemmanagements ermöglicht Ihnen ihre Anlage optimal auf Ihren persönlichen Komfort abzustimmen.Ihnen Ihren Energieverbrauch durch kostengünstige Energie Ihres Energieversorgers zu optimieren.

Effizienz und eine zeitgemäßen Nachhaltigkeit mit dem Kältemittel der Zukunft

Logo Kältemittel R-32Das umweltfreundliche Kältemittel R-32 ist ein Gewinn auf ganzer Linie. Dieses leistet mit seinem geringen GWP von 675 bereits heute einen wichtigen Beitrag zur CO2-Einsparung und somit einer geringeren Umweltbelastung. Alle Bluevolution- Produkte erfüllen aufgrund des niedrigen GWP schon heute die Anforderungen der neuen EU-Verordnung 517/2014, nach der fluorierte Treibhausgase (so genannte F-Gase) bis 2030 schrittweise ersetzt werden müssen. 

Was bedeutet GWP

GWP (Global Warming Potential = Treibhauspotenzial) ist der Wert, der das das Klimaerwärmungspotenzial eines Treibhausgases beschreibt. Je niedriger der Wert ist, desto geringer ist der mögliche Einfluss auf die globale Erwärmung.

 

Logo Inverter Alle ROTEX Wärmepumpen sind mit der Inverter-Technologie ausgestattet. Die Leistung der Wärmepumpe wird ständig dem Bedarf angepasst dabei wird der Kompressor variabel betrieben. Das hat niedrigere Betriebskosten bei erhöhter Effizienz der Anlage zur Folge. Eine elektronische Steuerung sorgt für einen flüsterleisen Betrieb der Außengeräte im Nachtmodus mit nur 35 dB(A) in 3 m Abstand.

Smart Grid Ready

Das „Smart Grid Ready“-Label bescheinigt ihre Eignung für den sogenannten stromgeführten Betrieb. Um die Stromnetze nicht zu überlasten, werden häufig Windräder abgeschaltet, wenn mehr Strom produziert als benötigt wird. Zum Abfangen dieser Produktionsspitzen werden Speicher benötigt. Heizsysteme mit Wärmepumpe können als solche fungieren. Sie können bei Bedarf überschüssigen Strom in thermische Energie umwandeln, die dann in einem Puffer- oder Warmwasserspeicher „gelagert“ wird. Bereits heute können die Netzbetreiber bei Stromknappheit Wärmepumpen-Anlagen zeitweise abschalten. Um ihr Speicherpotenzial noch besser zu nutzen, benötigt die Wärmepumpe eine entsprechend smarte Regelungstechnik. Diese können Verbraucher am „Smart Grid Ready“-Label erkennen. In Verbindung mit dem Lan-Adapter ist die Wärmepumpe SG Ready.


Anwendung

HPSU Bi-Bloc Ultra - die Wärmepumpe für Neubau und Modernisierung

Luft-Wasser-Wärmepumpen nutzen die Umgebungsluft als Wärmequelle. Deshalb sind sie schnell und kostengünstig installiert. Moderne Neubauten benötigen immer geringere Mengen an Heizungsenergie und damit niedrige Vorlauftemperaturen. Speziell darauf abgestimmt sind die Niedertemperatur-Wärmepumpen von ROTEX, egal ob in Verbindung mit Niedertemperatur-Heizkörpern oder mit Fußbodenheizung. Der Vorteil der Fußbodenheizung ist, dass sie durch ihre extrem große Heizfläche mit einer niedrigen Oberflächentemperatur auskommt. Viele ROTEX Wärmepumpen-Systeme können das Prinzip auch umgekehrt anwenden. Daher ist es möglich, Wärmepumpen im Sommer zum sanften und sparsamen Kühlen Ihres Gebäudes zu nutzen.

Bei der Modernisierung bestehender Gebäude gilt Ähnliches wie bei Neubauten: Mit einer ROTEX HPSU Bi-Bloc Ultra Wärmepumpe heizen Sie im Winter mit Vorlauftemperaturen bis 65°C, was den Einsatz auch in älteren Gebäuden ermöglicht. Um das volle Energiesparpotenzial zu nutzen, ist die Kombination mit einer Fußbodenheizung ideal. Hier bieten wir mit dem System ROTEX cut eine einfache und schnelle Möglichkeit eine Fußbodenheizung auch im Altbau nachzurüsten.


Aufbau und Funktion

Das Wärmepumpen Split-System von ROTEX

Das Außengerät entzieht der Umgebungsluft Wärme, welche vom Wärmeübertragungs-Medium (Kältemittel) aufgenommen und an das Innengerät übertragen wird. Das kompakte Außengerät kann unauffällig außerhalb von Neubauten oder bereits vorhandenen Wohngebäuden platziert werden.

Der ROTEX HybridCube Wärmespeicher ist eine Kombination aus Warmwasserspeicher und Durchlauf-Wassererhitzer. Das zu erwärmende Trinkwasser wird durch einen separaten Hochleistungs-Wärmetauscher aus Edelstahl geführt und erwärmt. Wasser, das als erstes eingespeist wird, wird auch als erstes wieder entnommen (First-in-first-out-Prinzip).

Klima perfekt: Heizen im Winter – Kühlen im Sommer

Die HPSU Bi-Bloc Ultra kann nicht nur heizen, sondern optional und in Verbindung mit einer Fußbodenheizung auch kühlen. Ihr Wohlfühlklima zu jeder Jahreszeit.

Innovatives Wärmespeicherkonzept – Hygienisch, flexibel und zukunftsfähig

Alle ROTEX Produkte mit dem ECH2O-Siegel zeichnen sich durch ein einzigartiges Wärmespeicher-Prinzip aus. Besonders platzsparend, mit höchstem Warmwasserkomfort und offen für zusätzliche Wärmequellen. Das Innovative Wärmespeicherkonzept kommt bei der HPSU Bi-Bloc Ultra zur Anwendung, wenn Sie die Wärmepumpe mit einem HybridCube Wärmespeicher kombinieren.


Energieeffizienzklasse

Energieeffizienzlabel für Heizungen - Mit ROTEX auf der sicheren Seite

Alle ROTEX Produkte sind geprüft und erfüllen die Kriterien der Ökodesign-Richtlinie. Die Energielabel geben zuverlässig die exakte Effizienzklasse an, sowohl für Einzelprodukte als auch für Paketlösungen. In ihren Einzelkomponenten perfekt aufeinander abgestimmt, bieten unsere Komplettsysteme besten Komfort und höchste Sicherheit.

Die Kombination mit einer thermischen Solaranlage ist die wirksamste Möglichkeit, die Effizienzklasse der Gesamtanlage zu verbessern.

ErP Label Bi-Bloc Ultra

Informationen zu den Energieeffizienz-Labeln


Förderung

Staatliche Förderung Einbau einer neuen Heizungsanlage

Attraktive Fördermittel von Bund und Ländern unterstützen den Einsatz von erneuerbaren Energien. Der Einbau einer ROTEX HPSU Bi-Bloc Ultra Split-Wärmepumpe mit einem Solarsystem für Warmwasser und Heizung wird in der Modernisierung mit bis zu 6.000 Euro gefördert. Bitte beachten Sie auch die Förderkonditionen und zinsgünstigen Kredite der KfW Bank.  

Beispielrechnung: Heizungs-Modernisierung mit der ROTEX Split-Wärmepumpe

Installiert wird eine HPSU Bi-Bloc Ultra Wärmepumpe, ein 500 Liter HybridCube Wärmespeicher sowie 4 Solarkollektoren ROTEX Solaris V26P für Warmwasser und Heizung.

Beispielrechnung*

MaßnahmenFörderbetrag
Basisförderung Solarthermieanlage 11 m² Bruttokollektorfläche2.000 €
Basisförderung Wärmepumpe1.500 €
Kombinationsbonus 1)500 €
APEE Zusatzbonus (20% auf den Förderbetrag)800 €
APEE Zuschuss zur Heizungsoptimierung600 €
Gesamtförderung5.400 €


1) Bei gleichzeitiger Installation einer förderfähigen Solaranlage
* Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.


Sonderlackierung

Jetzt Wärmepumpen-Außengeräte in Sonderlackierung

Auf Wunsch liefern wir Ihnen Ihr Wärmepumpe-Außengerät in einer RAL Sonderfarbe. Setzen Sie individuelle Farbakzente. Es stehen zusätzlich zur Serienlackierung in Elfenbein vier weitere Farben zur Auswahl.

Hier erfahren Sie mehr


Service

 
Handwerker finden

Hier finden Sie einen ROTEX-Fachpartner in Ihrer Region.

 

Heizungs-Konfigurator

Für Neubau und Modernisierung. Mit wenigen Klicks zu Ihrem optimalen Heizsystem.

Zum Konfigurator

Share
Follow Us
Handwerker finden